Studio Regine Geibel

Architektur & feines Interior Design

holistisch | stilvoll | individuell

Dem Wahren, Guten und Schönen

Ich liebe, was ich tue; Wohn- und Ferienhäuser sowie wohltuende Interiors zu Entwerfen ist meine große Leidenschaft. Ich empfinde den Beruf des Architekten als Privileg und bin mir der Verantwortung bewusst, denn ein Gebäude oder Innenräume zu planen, die ein Heim werden, die Seele berühren und dem menschlichen Bedürfniss nach Geborgenheit gerecht werden, ist eine große Verantwortung.

 

Kontakt
Portraitfoto

Regine Geibel

Ich bin Diplom Ingenieurin der Architektur, leidenschftliche Interior Designerin, Sytemische Coachin und Beraterin, Herausgeberin eines Hotelmagazins und ab und zu ein bißchen Künstlerin.

Mein Philosophie: Sinn und Sinnlichkeit

Eine Minimalistin bin ich nicht. Ich liebe neben allem Orthogonalen auch weiche Formen und sanfte Farben, gehe die Entwicklung von Kubaturen von einem skulpturalen Ansatz her an und versehe gelungene Interiors gern mit einem Twist. Ich sehe cozyness als Notwendigkeit an und ziehe sie einem cleanen oder minimalistischen Stil vor; ich liebe einen stilvollen Mix aus Alt und Neu. In die Planung eines Hauses oder Hotels sollte neben der einwandfreien Funktionalität auch Liebe, Poesie und ein Schuss Sinnlichkeit einfließen - geschieht dies auf der Grundlage eines intensiven Dialogs mit den Bauherrn, wird das Ergebnis göttlich gut!

Im Sinne des holistischen Ansatzes achte ich, neben Funktionalität, Langlebigkeit und Ästhetik, auch auf die Ausgewogenheit von männlicher und weiblicher Energie. Organische Formen ordnet man den weiblichen Energien zu, orthogonale den männlichen. Eine gelungene Kombination ist nicht nur für die optische, sondern auch für die energetische Balance positiv.

Als ausgebildete systemische Coachin und Beraterin habe ich die notwendigen Kenntnisse und Methoden, um mit meinen selbstentwickelten Bedürfnisanalysen die wahren Wünsche meiner Auftraggeber zu eruieren und somit Entwürfe zu kreieren, die über die Erfüllung der bewussten Erwartungen der Bauherrn hinausgehen. Und als spiritueller Mensch strebe ich eine Verkörperung des "Seins" meines Auftraggebers in seiner Umgebung an. Oft kommt es dabei zu Gesprächen, bei denen die Grenze zwischen Interior Design und Coaching verschwimmt... ;-)

Durch mein Studium der Malerei habe ich mir eine Portion Ungezwungenheit bewahrt und ein feines Gespür für Farben; durch das Erbe meines Großvaters, der Professor für Bildhauerei an einer Architekturfakultät war, habe ich ein gutes Gefühl für Volumina und Kubaturen.

Ich selbst mag es eher unkonventionell, mit vielen Bildern, einem Schuss Bohemian mit einem leichten Twist, einer Prise Humor. Küche und Bad, die mit Holz, Textil und Polstermöbeln zu Wohnräumen statt zu "Nasszellen" werden... Durch meine Liebe zu Blumen habe ich ein großes Faible für Flower Styling und Botanical Design.

Vitruv schrieb: "Architektur muss drei Dinge in sich vereinen: Stabilität, Nützlichkeit und Schönheit." Ich behaupte, dass eine vierte Kraft ebenso nicht fehlen darf: die Liebe!

Meine Lieblingsstile

  • Modern, aber cozy - mit viel Textil und vielen kleinen Lichtquellen
  • Neo Romantic - ein Schuss Bohème mit Antiquitäten und Flohmarkt-Funden; alte Gemälde, antike Rahmen, Leuchter und Übertöpfe aus Silber, große Zimmer-Pflanzen...
  • Vintage - Industrial, Schwarzstahl, Atelierfenster, altes Leder, dunkle Wände, viele Bücher
  • Alpine Berghütte bis Jagdschloss - Altholz, Trophäen, Felle, Leinen - ohne Jodel

Was mich trägt und berührt

Waldduft und Bergseen, heilige Geometrie, die Kunst von Louise Bourgeois, Dürer und Maurizio Cattelan, Quantenphysik, tolle Hotels, Visionen, Dinge anders denken, Mountain biken, Südafrika, guter Wein, Blumen, das Verstehen von Entwicklungen, die Lehre Eckhart Tolles, alles Schöne und sinnlich Gestaltete, Meditieren, Splendid Isolation

Feedback

Christian K. | München

Du hast großartiges Talent und Gespür für die Dinge, die Du tust und wir fühlen uns bereits jetzt sehr wohl bei Dir!

Christian K. | München

Wir sind immernoch beseelt von den großen Fortschritten in der Grundrissplanung, die wir gestern mit Dir gemeistert haben... Wir freuen uns riesig!
Vielen Dank für Deine Kreativität und großartigen Ideen!

Susanne G. | Rottach Egern

Sie haben mit ihrem Gespür für schöne Farben und besondere Materialien die Grenzen zwischen Moderne und Gemütlichkeit aufgelöst. Ihre Stärke ist anscheinend die Ausgewogenheit von Moderne und Altem/Gebrauchtem. Sie haben die Gabe jedes Projekt in etwas Poetisches zu verwandeln.

Sara V. und Christian K. | München

Wie heißt es so schön? Wenn es leicht (mit uns) wäre, könnte es ja jeder und wir hätten nicht Dich ausgewählt ;-)
Wir sehen das Leuchten regelmäßig in Deinen Augen und wir finden, wir haben eine wunderbare Mischung aus Kreativität, Sachverstand und Beharrlichkeit, die es braucht um dran zu bleiben, auch wenn es mal komplexer wird, damit etwas sehr besonderes entstehen kann. Darüber freuen wir uns immer, wenn wir zusammenkommen und sich der Zauber entfaltet...

Gerald G. | München

Ich hatte gleich das Gefühl, dass Sie verstehen, was ich mir wünschen bzw. es sogar besser zum Ausdruck bringen konnten, als ich. Die ersten Skizzen, bei denen ich zusehen konnte, wie sie entstanden haben meinen jahrelangen Wünschen endlich Ausdruck verliehen. Und dann wurde es immer konkreter. Ich schätze die Handzeichnungen, denn sie haben Seele. Das wird ein wunderbarer Ort, den Sie mir helfen zu erschaffen mit Ihren ungewöhnlichen Ideen, Ihrem Mut Dinge anders zu denken.

Ihr Angebot mich bei der Vermarktung des Prohjektes als Ferienimmobilie behilflich zu sein, hat mir viele Entscheidungen erleichtert. Auch danke dafür!

PROJEKTE

Architektur - Von Innen nach Außen entwickelt

Ich habe mich auf die Planung von Einfamilienhäusern|Villen (gern in Form ökologischer Holzhäuser) und Ferienhäusern im europäischen Ausland spezialisiert, weil ich hier meine Talente am gewinnbringendsten einsetzen kann. Der enge Austausch mit meinen Auftraggebern und die Transformation ihrer Wünsche in Materie und Formen ist, was mich am meisten erfüllt.

Ich plane Gebäude von Innen nach Außen. An erster Stelle steht die Erfüllung der Bedürfnisse der späteren Bewohner in Bezug auf den Platzbedarf, den Tagesablauf und die Ansprüche an die verschiedenen Funktionen der Räume.

Als spiritueller Mensch und ausgebildete Systemische Beraterin habe ich eine gewisse feinstoffliche Spürigkeit und die notwendigen Kenntnisse bzgl. interessanter Methoden und eruiere gern mit meiner selbst entwickelten Bedürfnisanalyse die wahren Wünsche meiner Auftraggebern.

1 Projekt Portugal

Projekt Limao Portugal

Hochbau-Planung eines privaten Ferienhaus auf einem sehr großen, mit Zitronenbäumen und wilden Kräutern, bewachsenen Grundstück bestehend aus mehreren Einzelgebäuden; es soll später als "Luxury Agritourismo" auch vermietet werden.

ZUM PROJEKT

Holistische Innenarchitektur?

Wie stark ist die Wirkung, die ein Raum auf den Menschen hat? Ich bin davon überzeugt, dass diese immernoch unterschätzt wird. Bisher wird nur im Bereich Helaing Architecture intensiv dazu geforscht. Dieses Wissen und das aus dem Neuromarketing kann man bei der Planung einfliessen lassen. Denn es ist weniger das konkrete Design von Bedeutung, als die Atmosphäre und Seele eines Raumes; diese hat einen nicht zu unterschätzenden Einfluss auf unsere Psyche. Ich bin davon überzeugt, dass eine Wohnung bzw. ein Haus Atmosphäre, Charakter und Sinnlichkeit besitzen sollte. Mit Sinnlichkeit meine ich Haptik und Temperatur der Materialien, den Grad ihrer Bearbeitung; Farben im Sinne von Tönen und Abstufungen, Formen, die schmeicheln...

Wie hören sich die Schritte im Flur an? Wie ist die Lichtstimmung am Abend? Beleuchtung und Akustik spielen für das spätere Wohlfühlen ein entscheidende Rolle. Mit Textilien kann man - besonders in moderner Architektur - die notwendige Behaglichkeit schaffen, die für das menschliche Wohlbefinden so entscheidend ist.

Die innenarchitektonische Planung stellt für mich – obwohl ich Architektur|Hochbau studiert habe – eine besondere Freude dar. Mit der Finalisierung im Innen kommt ein entscheidender letzter Schliff hinzu. Wie beim Inneren eines Autos. Chassi (Fassade) und Motor (Funktionalität) sind fertig; nun folgt das, was dem Menschen stets am nahesten ist, ihn täglich umgibt und im Idealfall umschmeichelt, wie das weiche, wärmende Futter eines Mantels im Winter. Im Sinne des holistischen Ansatzes achte ich, neben der Langlebigkeit der Materialien und Produkte, auf die Ausgewogenheit von männlicher und weiblicher Energie. Organische Formen ordnet man den weiblichen Energien zu, orthogonale den männlichen. Eine gelungene Kombination ist nicht nur für die optische, sondern auch für die energetische Balance wichtig.

Als ausgebildete Systemische Beraterin habe ich die notwendigen Kenntnisse und Methoden, um mit den Fragen meiner selbst entwickelten Bedürfnisanalyse die wahren Wünsche meiner Auftraggeber zu eruieren.

A home should lift the spirits.

2 Projekt Penthouse in München

Projekt Penthouse München

Ein Münchner Playboy in den besten Jahren bat mich seine Dachterrassen-Wohnung herzurichten. Hier einige vorher | nachher-Fotos...

ZUM PROJEKT

Unsere Räume beeinflussen unser Leben, unsere Energie und unseren Erfolg.

Hotelberatung

"It's not about luxury any more, it's about original experiences."

Fließtext 1 mit Abbildung  Borgo

Hotels stellen für mich die Königsdisziplin in der Entwicklung gelungener Räume dar.

Meine planerischen und beraterischen Leistungen basieren auf einem soliden, konzeptionellen Fundament; praxisorientiert mit Blick auf die tatsächliche Umsetzbarkeit und das vorgegebene Budget. Dabei fokussiere ich mich auf die Atmosphäre prägenden Aspekte, denn ein Raum muss – neben einwandfreier Funktionalität - Atmosphäre und Seele haben! Bei Hotels hat dies enormen Einfluss auf den Erfolg: Der Gast bleibt länger, verzehrt mehr, kehrt häufiger wieder und empfiehlt das Haus weiter.

Mit meinen maßgeschneiderten Empfehlungen unterstütze ich sowohl bestehende Hotels (Interior Optimierung und Interior Maintenance) als auch neue Hotelentwicklungen.

(Foto: Hotel Borgo Egnazia © RG)

Fließtext 2 mit Anders Mountain Lodge

Was mich dabei auszeichnet:

Mein Esprit, mein besonderes Feingefühl und der Besuch von bisher über 50 hervorragenden Hotels weltweit. Darunter:

  • Ananda in the Himalayas | Uttarakhand, Indien
  • arlberg1800 RESORT | St. Christof, Österreich
  • Babylonstoren | Franschhoek, Südafrika
  • Borgo Egnazia | Apulien,Italien
  • Das Tegernsee | Oberbayern, Deutschland
  • Great Plains Conservation | Kenia, Afrika
  • Kamalaya |Koh Samui,Thailand
  • Kranzbach | Oberbayern, Deutschland
  • Paragon 700 | Apulien, Italien
  • Shanti Maurice | Mauritius
  • The Silo, Cape Town | Südafrika
  • The Waldorf Astoria | NYC, USA
  • Velassaru|Dhigali|Kandolhu | Malediven
  • Villa Verde, Südtirol | Italien
  • Wiesergut, Hinterglemm | Österreich

(Foto: Anders Mountain Lodge © RG)

Fließtext 3 mit Paragon Bad

Holistisch, atmosphärisch, langlebig und originell

Meine Liebe und Leidenschaft gehören der Zusammenführung von Architektur, Interior Design und Kunst.

Als Visionärin mit einem ausgeprägten Sinn für zukünftige Strömungen spüre ich Dinge, die in der Luft liegen früh und mein Herz schlägt höher, wenn ich diese Gabe für meine Auftraggeber gewinnbringend einfließen lassen kann.

Ich bin Black Card Member im CJN – Claus Jacobs Hospitality-Netzwerk

(Abbildung: Hotel Paragon 700 © RG)

Bill Marriott

Grosse Hotels werden von Menschen aufgebaut, die nie aufhören, über Möglichkeiten nachzudenken, das Geschäft zu verbessern.

Kontakt

Studio Regine Geibel

Bad Wiessee am Tegernsee
Telefon: 0173 955 15 69
welcome@reginegeibel.de

Impressum | Datenschutz