Wir alle sind geprägt durch unsere Vergangenheit; durch Erziehung, Erlebtes, Traumatisierungen... Und beurteilen die Gegenwart und das, was wir in der Zukunft für möglich halten, durch die Brille dieser Prägungen.

Ein Schlüssel zu besserem Verständnis, leichterem Umgang und zu Heilung ist die Betrachtung der jeweiligen problematischen Situation von der spirituellen Meta-Ebene aus.

Ich sehe mich als Impulsgeber und Begleiter auf Zeit, der Ihnen hilft die Fährnisse des Lebens anders betrachten zu lernen, um den Blick auf die Umstände und Ereignisse zu ändern und Ihre Perspektive aufzuweiten. Denn die Umstände können wir meist nicht ändern, die Haltung zu Ihnen jedoch enorm!

Vor dem Hintergrund einer spirituellen Weltsicht, auf Grundlage der Lehre Eckhart Tolles, und mit praktischen Empfehlungen - entsprechend Ihres spezifischen Themas - unterstütze ich Sie in Ihrer persönlichen Entwicklung.

Gerne erläutere ich Ihnen das Vorgehen und sende Ihnen meine Konditionen zu. Schreiben Sie mir oder rufen Sie mich an!

 

Kontakt aufnehmen

Klug handeln, statt kämpfen...

Portrait

Ich bin als Beraterin tätig, plane Häuser (Dipl.-Ing. Architektur), richte Wohnungen und Häuser ein und gebe zwei Onlinemagazine für Architektur, Hotels und Lifestyle heraus. Und manchmal mache ich Kunst...

Während meiner Tätigkeit im Bereich Innenarchitektur entwickelte ich vor 20 Jahren die Plattform muenchenarchitektur.com, die der Unterstützung von Architekten dient. Meine persönliche Entwicklung während dieser Zeit überholte diese Tätigkeiten jedoch und ein Wunsch konkreter zu unterstützen brach sich in mir Bahn. Als ich in den letzten Jahren immer häufiger von Unternehmen um Beratung gebeten wurde, merkte ich, wie befriedigend es ist, mein angesammeltes Know How gezielt einzusetzen und damit Umstände zu verbessern. So habe ich mich entschieden eine Ausbildung zum Systemischen Coach, Supervisor und Organisationsberater am Münchner Institut MISW zu machen.

Ähnlich ging es mir mit den Themen von Einzelpersonen; ich selbst hatte irgendwann begriffen, wie wohltuend es ist, die eigenen Themen mit jemand Kompetentem im Dialog zu erörtern. Ich habe einige spannende Coaching-Formen kennengelernt und mich dadurch deutlich schneller weiterentwickelt, als ich es im Alleingang geschafft hätte.

Heute nutze ich diese Ausbildung um eine empathische Architektin zu sein, die bei der Bedarfsanalyse auch zwischen den Zeilen liest bzw. hört. Und deren Feingefühl die Planung besonders atmosphärischer Räume ermöglicht.

In meiner freien Zeit bin ich viel im Wald oder am Seeufer und beschäftige mich mit den spirituellen Lehren von Krishnamurti, Eckhart Tolle, Dispenza, Spezzano, Williamson, Singer und vielen mehr. Im täglichen Studium sowie in Retreats vertiefe ich meinen Weg zur schrittweisen Bewusstwerdung immer weiter.

Was mich trägt und berührt

Das Verstehen von Entwicklungen, Eckhart Tolles Lehre, alles Schöne und sinnlich Gestaltete, Yoga üben, Quantenphysik, Angebot mit Nachfrage kombinieren, Waldduft und Bergseen, Splendid Isolation, die Kunst von Louise Bourgeois, Dürer, Maurizio Cattelan und Ai Weiwei...

Kontakt

Regine A. Geibel

+49 (0)173 9551569
welcome@reginegeibel.de

Impressum